Neuer Hygieneplan ab 29.11.2021



Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

die Corona-Situation im Land hat die Landesregierung veranlasst, einen neuen Hygienplan zu erlassen. Für uns bedeutet das:

  • Sportunterricht darf nur noch im Freien stattfinden. Unsere Sportkolleg*innen werden mit den Kindern Bewegungsspiele oder Spaziergänge im Freien durchführen. Bitte achten Sie auf angemessene Kleidung. Wir sind der Meinung, dass Bewegung für die Kinder absolut wichtig ist. Bei strömendem Regen oder Schneestürmen wird an sporttheoretischen o.ä. Aufgaben im Gebäude gearbeitet.
  • Schwimmunterricht darf allerdings unter Einhaltung der Hygienevorschriften momentan stattfinden.
  • Die Ganztagsangebote können bis zu den Weihnachtsferien nicht durchgeführt werden.
  • Wir können keine Testbestätigungen ausstellen, da die Tests nicht vor uns in der Schule durchgeführt werden.
  • Bei für Corona typischen Symptomen sollten Ihre Kinder nicht in die Schule kommen um das Infektionsrisiko für die anderen zu minimieren.
  • Bitte betreten Sie das Schulgelände möglichst nicht. Sollten Sie nicht geimft oder genesen sein bzw. können dies nicht nachweisen,  müssen Sie getestet werden. Diese Tests müssen Sie selbst zur Verfügung stellen. Bei dringenden Angelegenheiten melden Sie sich bitte vorher telefonisch im Sekretariat an.
  • Es besteht weiterhin Maskenpflicht. Bitte achten Sie auf die Passgröße der Kindermasken. Manchmal ist eine Knoten in den Gummibändern für eine gute Passform angebracht. Dies ist für uns alle sehr anstrendgend aber sehr wirksam.


Wir hoffen, das Quarantäneanordnungen und vor allem Schulschließungen vermieden werden können.
Trotz allem wünsche ich Ihnen einen wunderschönen ersten Advent.

Herzlich Grüße
Beate Brindle

Bildquelle 26.11.2021: https://pixabay.com/de/vectors/ersten-advent-weihnachten-advent-160890/

Download
Elternschreiben_25.11.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.6 KB
Download
Hygieneplan zum 29.11.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.5 KB