Projekttag zum "Welttag des Buches" (Kl. 5)



27.04.2017

 

 

Am 24.04.2017 wurden die besten Vorleser unserer beiden 5. Klassen ermittelt. Dazu trafen sich die Mädchen und Jungen im Saal der Stadtbibliothek, nachdem sie bereits vorher im Stadtzentrum eine Stadtrallye zum Thema Bücher durchgeführt hatten. Zu Beginn des Vorlesewettbewerbs stellte Frau Buchholz von der Stadtbibliothek die Mitglieder der Jury vor und Frau Magholder erklärte den Ablauf und die Bewertungskriterien des Wettbewerbs.

Am Ende konnte Sophia Befus (5a) die Jury am stärksten mit ihrer Leseleistung überzeugen, sie gewann den 1. Preis. Yannek Böttcher und Pia Sophie Dudeck (beide 5b) folgten auf den Plätzen 2 und 3. Alle drei Gewinner erhielten einen großzügigen Büchergutschein vom Förderverein der Stadtbibliothek.

Unsere Schule zeichnete auch Erika Bereslavych (5a) mit einem Buch aus, weil sie ihre Leseleistung verbessern konnte.