Freitag ist Juniorwahl!



22.06.2016

 

  

Eure Stimme zählt!

 

Am kommenden Freitag findet erstmals an der Ostsee-Schule eine Juniorwahl statt! Anlässlich der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 04. September 2016 sind alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 und 9 dazu aufgerufen, ihre Stimme abzugeben.

Die Juniorwahl ist ein deutschlandweites Projekt, um Schülerinnen und Schülern, die noch nicht bei den offiziellen Wahlen ihre Stimme abgeben dürfen, die Möglichkeit zu geben, ihren politischen Willen kundzutun.

Dabei gehört zur Juniorwahl alles, was später auch bei den offiziellen Wahlen dazugehört: es werden Wahlbenachrichtungen an alle Wahlberechtigten ausgehändigt, es gibt ein Wahllokal mit Wahlkabinen und -urnen und die Wahlhelferinnen und -helfer zählen am Schluss (natürlich anonym) die Stimmzettel aus. Diese Stimmzettel sind identisch mit denen, die auch bei der Landtagswahl im September ausgefüllt werden - somit entsteht ein realistischer Eindruck vom Ablauf einer Landtagswahl.

Die Ergebnisse bilden dann einen willkommenen Anlass zur Diskussion und sie können mit den deutschlandweiten Juniorwahl-Ergebnissen und später natürlich auch mit denen aus der Landtagswahl gegenübergestellt werden.

 

Die Wahlbenachrichtigungen wurden bereits zugestellt und das Wahllokal im Raum B2 ist am Freitag von 12:50 - 13:50 Uhr geöffnet.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei den Wahlhelferinnen und Wahlhelfern: Rike Wendt, Alexandra Wodke, Sahra Haase und Michel Schröter werden die Stimmzettel im Anschluss an die Wahl auszählen und somit das Wahlergebnis zusammentragen.

 

Wenn ihr euch weitergehend zur Juniorwahl informieren wollt, nutzt folgenden Link:

http://www.juniorwahl.de/landtagswahl-mecklenburg-vorpommern-2016.html